Größter Rettungskreuzer bei TAMSEN MARITIM

Mit 46m ist die Hermann Marwede das größte Schiff aus der 60 Rettungskreuzer und –boote starken DGZRS-Flotte und zählt weltweit zu den modernsten Schiffen ihrer Art. Stationiert ist das Schiff auf Helgoland.

TAMSEN MARITIM hat den Seennotkreuzer für Wartungs- und Modernisierungsarbeiten sowie einem Umbau der Aufholanlage des Tochterbootes über drei Monate beherbergt.

Die 2003 bei der Fassmer-Werft gebaute Hermann Marwede wurde in verschiedenen Betriebssystemen auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Hauptaufgabe lag darin, das neue schnelle Festrumpfschlauchboot ins Schiff zu integrieren.

Wir wünschen der Marwede allzeit gute Fahrt und viel Erfolg bei der schwierigen Aufgabe in der Nordsee.