Historie

1850 gründete der Maschinenbauingenieur Albrecht Tischbein die „Schiffswerft und Maschinenbauanstalt“, die spätere Schiffswerft Neptun. Dies war der erste Schritt auf dem Weg zu TAMSEN MARITIM.

1994 fusionierten Teile der Neptun Industrie Rostock mit Abeking & Rasmussen und bildeten zusammen die neue A&R Neptun Boat Service GmbH.

Mit dem Verkauf an die SMG Werft AG 2002 wurden die Produktionsstätten um vier Hallen erweitert und es beginnt der moderne Kunststoffbau von GFK Yachten bis 50 m Länge; ein neues Geschäftsfeld entsteht.

Im Jahr 2009 übernimmt TAMSEN MARITIM die technologischen Kompetenzen mit allen Mitarbeitern, die unser größtes Potential darstellen.